Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

Bei Traditioneller Chinesischer Medizin (bekannt als TCM) handelt es sich um ein einzigartiges, spezifisches und unabhängiges medizinisches System, das in China seit über 5.000 Jahren praktiziert wird und über Jahrhunderte hinweg kontinuierlich weiterentwickelt worden ist. Es stützt sich auf jahrhundertealte klinische Erkenntnisse und Erfahrungen. Es werden im Rahmen von TCM pflanzliche Heilmittel und Akupunktur verwendet. Im heutigen China zählt TCM zur bevorzugten Gesundheitsfürsorge, obwohl auch westliche Medizin nebenher praktiziert wird. Eine Behandlung mit TCM-Methoden erzielt bei vielen Krankheiten und Beschwerden beeindruckende Erfolge mit sehr geringen Nebenwirkungen.

In der Zhai Clinic benutzen wir Kräuter, die aus Blättern, Blumen, Wurzeln, Stängel und Samen von Pflanzen gewonnen werden, um individuell für Sie anpasste Mischungen herzustellen, wobei jedes Heilkraut über seine eigene heilsame Wirkung verfügt.

Sie erhalten Ihre pflanzliche Zubereitung entweder als getrocknete Kräuter oder pflanzliche Granulate, die als Tee getrunken werden. Wir werden Ihre Mischung zeitweise modifizieren, abhängig von Ihren Fortschritten und Ihrer Gesamtkonstitution in jeder Phase der Behandlung.

Pflanzliche Granulate lassen sich im heißen Wasser leicht auflösen (so ähnlich wie Instantkaffee) und sollten zweimal täglich eingenommen werden.

Kräutertee wird aus getrockneten Kräutern hergestellt.

In der Zhai Clinic benutzen wir nur Kräuter von höchster Qualität, die unter strenger Überwachung verabreicht werden und aus der Produktion eines der namhaftesten und sorgfältig ausgewählten Kräuterhersteller stammen.

Akupunktur in der Harley Street

Das perfekte Gleichgewicht erreichen

Während Ihrer Behandlung in der Zhai Clinic wird im Rahmen von TCM die uralte therapeutische Technik der Akupunktur verwendet. Man geht davon aus, dass Akupunktur zur Förderung des natürlichen Heilungsprozesses des Körpers beiträgt und den natürlichen Energiefluss (bekannt als Qi oder Chi) stimuliert und ausgleicht. Akupunktur wird zunehmend von westlichen Ärzten eingesetzt und hat auch das Interesse bei westlichen Fruchtbarkeitsexperten geweckt.

TCM-Praktiker lernen während ihrer Ausbildung über das Netzwerk der Energiebahnen (als Meridiane bekannt), das die Organe des Körpers verbindet. Wenn eine dieser Energiebahnen blockiert ist oder nicht richtig funktioniert, so könnte dies zu Problemen wie Schmerz, Unwohlsein oder Erkrankung führen. Durch die Stimulation von spezifischen Akupunkturpunkten können ausgebildete TCM-Praktiker Blockaden im Meridian-System des Körpers beseitigen und das Gleichgewicht des Körpers wiederherstellen.

Wunderbar entspannend

Ihre Akupunkturbehandlung wird von einer hochqualifizierten Fachkraft der Traditionellen Chinesischen Medizin unter der Aufsicht von Xiao-Ping Zhai durchgeführt. Man wird Ihnen jeden Schritt genau erklären und sicherstellen, dass Ihre Akupunkturbehandlung so entspannend und komfortabel wir möglich verläuft.

Die Akupunkturnadeln sind so fein, dass Sie keinerlei Unbehagen verspüren sollten. Falls Sie jedoch die Nadeln als unangenehm empfinden sollten, werden unsere TCM-Praktiker die notwendigen Anpassungen vornehmen.

Abhängig davon welche Akupunkturpunkte ausgewählt werden, werden Sie entweder auf Ihrem Bauch oder Rücken liegen. Die meisten Patienten empfinden die Behandlung als dermaßen entspannend, dass sie dabei einschlafen!